„proNRW“ in Wickede am Montag

Wie wir bereits berichteten, will „proNRW“ am Montag um 14 Uhr in Wickede auf der Mendener Straße, in der Nähe einer demnächst entstehenden Asylunterkunft, eine Kundgebung veranstalten. Erfahrungsgemäß bedeutet dies, dass 10 pro´ler mit einem Bus kommen und Flyer verteilen. Um 11 Uhr wollen Sie bereits in Bielefeld eine Kundgebung veranstaltet haben, Informationen finden sich bei Bielefeld-stellt-sich-quer.

In Bielefeld wird es voraussichtlich massive Proteste geben, in Bochum standen am Anfang der Woche z.B. 250 Menschen 35 Rassisten gegenbüber.

Hinsichtlich der Proteste in Wickede sei darauf hingewiesen, dass auf Grund der ungünstigen ländlichen Lage und voraussichtlichem Regenwetter, dort wahrscheinlich „nicht viel gehen wird“. Wen „proNRW“ dort erreichen will ist auch fraglich.

Wer allerdings in der Nähe wohnt und Lust hat „proNRW“ zu zeigen, dass Sie nirgendwo erwünscht sind, ist allerdings wärmstens dazu angehalten auch in Wickede zu protestieren!